Ruckzuck Fasnachtskostüm für süsse Mädels

Ich muss mich kurz halten - denn bald geht's mit unserer Kleinen an den Fasnachtsumzug... Zuerst wollte ich sie nicht verkleiden. Sie ist ja noch ein gar winziges Fräulein und wird käumlich den ganzen Umzug mitwatscheln können. Doch dann konnt ichs einmal mehr nicht lassen und musste wieder ganz kurzfristig meinen Nähschrank plündern und schnellschnell was zusammenstiefeln.


Aus der Improvisation ist ein Cupcake-Kostümchen geworden. Ich habe dazu verwendet:
  • Ein altes beiges Cord-Kleidchen, das ich sowieso schon mal anders verwerten wollte.
  • Einen Resten dickes Vliesline
  • Farbige Pompons
  • Dünnen Filzstoff
  • Eine alte rote Wollmütze
  • Ein altes Unterleibchen
  • Wenig Draht



Ich habe lediglich den unteren Teil des Kleidchens verwendet, diesen verkehrt rum (also schmale seite unten, weite Seite oben) ans Unterleibchen genäht und die Nähte oben und unten noch mit Draht etwas verstärkt, um diesen Körbcheneffekt des "Cupcake Wrappers" zu erhalten. 

Das "Topping" meines Cupcakes bildet die dicke Vliesline, die ich wellenförmig zugeschnitten und mit einer Kopföffnung versehen habe. Ein paar Pompons als Zuckerdeko draufgeklebt und den Kragen mit etwas Filzstoff verziert. Die weisse Wollmütze, die unsere Kleine eh schon den ganzen Winter über trägt, bildet das Sahnehäubchen. Als kleine Kirsche on top diente eine alte rote Wollmütze, die ich gestopft und draufgenäht habe. Und fertig ist das süsse Kostümchen.

Kanns kaum erwarten, unsere Maus darin zu sehen. Und bin gespannt, welche Kostümideen ihr für euch für eure Kleinen ausgedacht habt. Denn die nächste Fasnachtszeit kommt bestimmt :-)

♥-Gruss mit viel Konfetti-Regen, eure Wanda

Kommentare

  1. Ich wünschte mir, du würdest ein Bildchen deines Cupcakes zegen :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yase, da wird's öffentlich leider kein Bildchen von geben. Bin ein bisserl konservativ mit Fotos unserer Kleinen, ich weiss. Finde aber sie sollte dann irgendeinmal selbst entscheiden dürfen, was von ihr im Netz kursiert und was nicht. Aber weisste was? Ich schick dir eins per Mail, ja? Herzlich, Wanda

      Löschen
  2. Hi Wanda :)

    Also wenn das nicht mal einer der herzlichsten und süßesten Schreibstile ist die ich seit langem gelesen habe :D Einfach unfassbar großartig wie du mit den Worten jonglierst. "schnellschnell was zusammen stiefeln" <3

    Und das du keine Bilder von der Kleinen postest...Daumen hoch Missis Pf, auch wenn ich so unfassbar neugierig auf das Mini-Cupcakechen bin kann ich deine Entscheidung nur unterstützen :)

    Soooo genug gelobhudelt :D Wollte ja eigentlich schreiben wie neidisch ich bin... Mal ehrlich so viel Kreativität UND das nötige Können die Ideen auch umzusetzen? Ich hab nur eins von beidem und das ist leider nicht das Können :D

    Wie lange hast du denn für das Cupcake-Kostümchen gebraucht? Du schreibst als hättest du es in 10 Minuten zusammen "gestiefelt" (ich liebe es xD).

    Da ich mich bei Kostümen leider nur auf den Kostüm Shop meines Vertrauens verlassen kann, war die kleine dieses Jahr ganz traditionell Indianer Knirps :D Aber wenn ich mich weiter durch deinen Blog klicke könnte es passieren, dass ich mich doch mal am selber machen versuche :D

    Bei dir sieht das alles so einfach aus :O Die Kinderküche! Wie viel Arbeit das gewesen sein muss, aber dann ließt man deinen Beitrag dazu und hat das Gefühl es wär ein Kinderspiel gewesen!

    Da fällt mir ein: Der Beitrag ist schon 2 Jahre alt und seitdem nichts neues von Wanda? Keine Lust/Zeit mehr zu bloggen? Fände ich echt schade, da ich doch gerade erst Fan deines Blogs geworden bin :) ?

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen